Wie in jedem Teil der Welt gibt es in Europa keine harmonisierte Steuerpolitik in Bezug auf digitale Währungen. Kryptowährungen ziehen jedoch eine große Aufmerksamkeit von den Regulierungsbehörden auf sich. Jeder Mitgliedstaat hat seine eigenen Vorschriften erlassen, während einige Länder der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs folgen.

Gegenwärtig gibt es keine einfache Antwort, da jedes Land seine eigenen Steuervorschriften hat. Darüber hinaus werden die Steuergesetze in Bezug auf den Kryptowährungshandel in den meisten Rechtsordnungen noch regelmäßig aktualisiert. Außerdem kann jede individuelle Situation auf der Grundlage der Handelshäufigkeit, der Handelsmenge usw. unterschiedlich behandelt werden.

Wir empfehlen Ihnen (wenn etwas unklar ist), sich mit Ihren lokalen Steuergesetzen in Bezug auf Kryptowährungen vertraut zu machen und sich mit lokalen Experten in Verbindung zu setzen.

Did this answer your question?