Basierend auf unserer Virtuellen Währungsauflistungs-Richtlinie, wird Kriptomat in den kommenden Wochen bestimmte Coins von der Liste nehmen.

Warum streichen wir bestimmte Coins und Token von der Liste?

Die häufigsten Gründe für das Ausscheiden bestimmter Währungen aus der Liste sind:

  • Geringes Handelsvolumen am Markt

  • Rechtliche Gründe

  • Niedrige Akzeptanz der Währung

  • Andere externe und interne Faktoren

Wie sieht das Delisting-Verfahren aus?

Wenn wir feststellen, dass Coins oder ein Token von der Liste genommen werden müssen, läuft der Prozess wie folgt ab:

7 Tage vor dem Delisting werden wir Folgendes tun:

  • Die Kaufmöglichkeit deaktivieren

  • Den Tauschprozess deaktivieren

  • Den Erhalt deaktivieren (wenn für die Währung Wallets aktiviert sind)

  • Guthaben von KriptoEarn an Wallets zurückgeben

  • Wiederkehrende Einkäufe für diese Währung stornieren

  • Auto-Käufe & Auto-Verkäufe für diese Währung deaktivieren

  • Kurswarnungen für diese Währung beenden

24 Stunden vor dem Delisting deaktivieren wir die Funktionen Senden und Verkaufen.

Wenn Sie am Tag des Delistings noch über ein Restguthaben verfügen, werden wir dieses automatisch in USDT umtauschen und Ihrem jeweiligen Wallet gutschreiben.

[Liste der ausgelisteten Coins/Token]

Hinweise:

  • Aufgrund plötzlicher Marktveränderungen kann in bestimmten Fällen eine kürzere Frist für das Delisting gelten.

  • Wenn Sie eine der Kryptowährungen besitzen, die von der Liste gestrichen werden, werden Sie mehrmals vor dem Delisting per E-Mail benachrichtigt.

  • Wenn Sie keine ausgelisteten Kryptowährungen in Ihrem Wallet halten, hat diese Aktion keine Auswirkungen auf Sie als unseren Kunden.

***

Fragen? Unser Kundensupport-Team steht Ihnen mit schnellen und klaren Antworten zur Seite: [email protected]

War diese Antwort hilfreich für dich?