Kriptomat stellt sicher, dass seine Benutzer vor möglichem Betrug geschützt sind. Deshalb können Sie digitale Währungen nur dann mit einer Kredit- oder Debitkarte kaufen, wenn Ihre Karte das 3D Secure-Protokoll unterstützt.

Benutzer der beliebten "Challenge Bank" N26 können mit ihrer Kreditkarte Kryptowährungen auf Kriptomat kaufen. Informationen zum Kauf von Kreditkarten erhalten Sie hier

Leider können Benutzer von Revolut ihre Karten nicht verwenden, da sie den Kauf von Kryptowährungen mit anderen Krypto-Börsen leider oft nicht unterstützen.

Wie können Sie noch davon profitieren, ein Revolut-Benutzer zu sein?

Obwohl Sie die Karte nicht verwenden können, können Sie dennoch von einem Konto mit alternativen Banklösungen profitieren. Mit ihnen wurde Ihnen ein IBAN-Konto zur Verfügung gestellt, das Sie für Banküberweisungen in Ländern der SEPA-Zone (Österreich, Deutschland, Niederlande, Belgien, Griechenland, Polen, Bulgarien, Ungarn, Portugal, Zypern, Irland, Rumänien, Tschechien, Italien) verwenden können. Slowakische Republik, Dänemark, Lettland, Slowenien, Estland, Litauen, Spanien, Finnland, Luxemburg, Schweden, Frankreich, Malta, Vereinigtes Königreich und Kroatien, Island, Monaco, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, San Marino).

Die Verwendung Ihrer Revolut IBAN bietet folgende Vorteile:

  • Schnellere Überweisungen - Alternative Banken tätigen ihre Überweisungen normalerweise viel schneller als herkömmliche Banken, sodass das verfügbare EUR-Guthaben möglicherweise viel schneller als gewöhnlich angezeigt wird.

  • Niedrigere Gebühren für EUR-Kauf - Beim Kauf von Kryptowährungen mit Ihrem Kriptomat EUR-Guthaben wird eine geringere Gebühr von 0,45% oder 1,45 € für Beträge unter 100,00 € erhoben. Die Gebühr für Kreditkartenkäufe ist höher.

  • Limits - Das Limit für Einkäufe mit Kreditkarten beträgt 500,00 € täglich, während das Limit für EUR-Einkäufe 25.000,00 € pro Tag beträgt.

***.

Haben Sie noch weitere Fragen? Verwenden Sie den Support-Chat, um unser Support-Team zu kontaktieren, oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

War diese Antwort hilfreich für dich?